Seit über einem Jahr finden im Ludwigsburger Hotel „Krauthof“ wieder Versammlungen rechter Gruppierungen wie der AfD oder der Reichsbürger Szene statt. Nachdem bereits im ersten Halbjahr 2016 mindestens sieben Treffen von Reichsbürgern im Krauthof stattfinden konnten, habe man den Reichsbürgern ein Hausverbot erteilt, so zumindest die Aussage des Krauthof gegenüber der Stuttgarter Zeitung im November 2016. In einem Internetblog hingegen, schreibt der Vorsitzende des Vereins, dass Ihnen seitens des Krauthofs kein Hausverbot bekannt sei. Im internen Newsletter der Gruppe wurde die Novemberveranstaltung damals nur aufgrund angekündigter „Gegendemos der Antifanten“ abgesagt.

Tatsächlich sind seither keine Veranstaltungen des Vereins „Primus Inter Pares“ bekannt geworden. Allerdings trifft sich nun eine neue Reichsbürgergruppe um den „Staat Baden-Württemberg“ aus dem „Staatenbund-Deutschland“ im Krauthof. Erst vergangene Woche fand dort ein Stammtisch der Gruppierung statt.

Eine Chronik rechter Veranstaltungen im Krauthof Hotel aus dem Jahr 2016 findet sich auf dem Blog Braunkraut.